WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

New  Ab sofort kannst Du Deine Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Touren bei uns buchen  CityGuideLounge

Kasteelspoort Wanderung, schöner Wanderweg Tafelberg

Der Kasteelspoort Wanderweg ist nicht gerade die einfachste Möglichkeit den Tafelberg zu besteigen, jedoch eine der schönsten. Am besten beginnt man an der Ecke Kloof Nek Road und Tafelberg Road und läuft den Pipe Track Weg entlang der alten Wasserrohre. Nach ca. 40 Minuten kommt ein Schild, dass nach oben zeigt und den Start des Kasteelspoort markiert. Man befindet sich nun unterhalb der 12 Apostel. Von hier geht der Anstieg los. Nach ca. einer Stunden ist man auf 730 m angekommen und kann sich auf den Weg zur Cable Car Station (1.060 m) machen. Man folgt einfach den Schildern. Es geht zuerst durchs Valley of the Red Gods, dort hält man nach dem nächsten Schild Ausschau und geht Richtung Platteklip Gorge. Man durchquert das Ark Valley und als letztes das Echo Valley. Dort helfen Leitern den Anstieg zu meistern. Ist man aus diesem wieder raus, geht man noch ca. eine Stunde bis zur Station. Es sind einige Höhenmeter zu bewältigen, vor allem durch die wiederholten Anstiege aus den Valleys ist außerdem eine gewisse Fitness zu empfehlen.


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.67 (3 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Fast den ganzen Weg lang wird man mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt und kann bei gutem Wetter ganz deutlich das Kap sehen. Man kommt an Stellen des Tafelbergs von wo aus man einen wahnsinns Blick über die Kaphalbinsel hat. Unterwegs kann man natürlich noch die tolle Flora und Fauna des Tafelbergs genießen. Also, die Quälerei lohnt sich ;) Diesen Weg sollte man auf keinen Fall alleine gehen, eine Gruppe von mindestens drei Leuten ist zu empfehlen. Außerdem früh genug starten, Wasser, Proviant, Sonnenschutz und Windjacke einpacken und vorher die Wettervorhersage prüfen. Ab Start bis zur Cable Car Station kann es je nach Tempo bis zu ca. 5,5 Stunden dauern. Zwischendurch stehen natürlich immer wieder Hinweiskarten und man kann seinen Weg jederzeit noch verlängern (z. B. Maclear´s Beacon), bzw. über einen anderen Weg wieder hinunter wandern (z. B. Platteklip Gorge).

Erreichbar mit:
Auto (Mietwagen gesucht?), Motorrad; MyCiTi Bus;  Taxi

Öffnungszeiten:
Hier bitte die Öffnungszeiten des Table Mountain National Parks beachten!

Kosten:
---

Parkmöglichkeiten:
Kostenlose Parkplätze befinden sich in Fußnähe

Galerie:

 

 ---

Like uns auf Facebook und folge uns auf Instagram, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Keine Kommentare gefunden
Zurück zum Anfang