WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

New  Ab sofort kannst Du Deine Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Touren bei uns buchen  CityGuideLounge

Diese private Tour ist die beste Option, um einige der schönsten und spektakulärsten Landschaften Kapstadts bzw. Südafrikas zu sehen. Von Kapstadt aus geht es in einem Minivan Richtung Kap der Guten Hoffnung im Table Mountain National Park, ein UNESCO Weltkulturerbe. Auf dem Weg zum Kap fährt man durch das berühmte Camps Bay und an der wunderschönen Atlantikküste vorbei. Unterwegs gibt der erfahrene Guide gerne jederzeit interessante Infos und beantwortet sämtliche Fragen zu den entsprechenden Orten und Sehenswürdigkeiten. Vom historischen Fischerort Hout Bay geht es auf die spektakuläre und weltbekannte Panoramastraße, den Chapmans Peak Drive. Falls diese geschlossen sein sollte, geht es über den, nicht minder schönen, Ou Kaapse Weg.

Man verbringt einen ganzen Tag in den schönsten Weingebieten Südafrikas und kann die besten Weine des Landes testen bzw. kaufen. Auf dem Programm stehen die alten Städte Stellenbosch, Franschhoek und Paarl. Unterwegs gibt der private Guide gerne Insider Tipps und beantwortet sämtliche Fragen. In Stellenbosch besucht man eines der ältesten Weingüter Südafrikas namens Muratie. Mit seinem rustikalen Keller und romantischen Charme ist es vor allem bei Locals total beliebt. Hier sollte man unbedingt das Wein und Schokoladenpairing versuchen. Weiter geht´s nordwestlich nach Paarl, wo bekannte Weinproduzenten wie Fairview und Nederburg ihr zuhause haben. Bei Fairview bekommt man neben leckerem Wein und Käse auch eine Kellerführung.

Die Weinregionen rund um Kapstadt haben zahlreiche Weingüter zu bieten, auf denen es unzählige Weinspezialitäten zu probieren gibt. Das verspricht einen weinreichen Tag, doch viele Besucher stehen vor dem Dilemma, dass die Entfernungen ja doch recht groß sind und man nach den ersten Weinproben wohl nicht mehr zum Autoschlüssel greifen sollte. In Franschhoek hat man dafür die optimale Lösung gefunden: die WineTram! Ein Zug, der auch als Bus auf den Straßen unterwegs sein kann, verbindet verschiedene Weingüter, sodass man ganz entspannt den Wein probieren kann. Es gibt vier verschiedene Routen und dementsprechend unterschiedliche Weingüter, die besucht werden. Es ist einem selbst überlassen, ob man an jedem Weingut aussteigt oder mal einen Stopp auslässt. Es ist darüber hinaus möglich, einen Transfer von und nach Kapstadt (oder anderen Orten in der Umgebung) zu buchen, sodass das Problem des Autofahrens komplett gelöst ist.

Zurück zum Anfang