WhatsApp Nr: +44 78 11 8888 33

New  Ab sofort kannst Du Deine Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Touren bei uns buchen  CityGuideLounge

Kapstadt Blog

Neueste Beiträge

Veröffentlicht von am in Gut zu wissen
Kapstadt ohne Leihwagen

Als ich vor gut sechs Jahren das erste Mal nach Kapstadt (bzw. in einen Vorort) gekommen bin, habe ich keinen Gedanken an einen Leihwagen oder mögliche Transportschwierigkeiten verschwendet. Zum einen war eine Aufenthaltsdauer von 12 Monaten auch etwas lang für einen Leihwagen, zum anderen bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, da ich in meinem Leben bisher nirgendwo zwingend ein Auto benötigt hatte, um mobil zu sein. Ich sollte recht schnell eines Besseren belehrt werden: nach zwei Monaten kannte ich den Tafelberg immer noch nur aus 20km Entfernung und der Besuch beim Supermarkt um die Ecke war jedes Mal ein Highlight. Die Stimmung drohte bald umzuschlagen und ein Auto musste her. Damals habe ich allen Freunden und Bekannten geraten: Kapstadt unbedingt – aber auf gar keinen Fall ohne Auto! Von allen Seiten wurde mir eingetrichtert, dass der öffentliche Verkehr unzuverlässig und vor allem lebensgefährlich sei. Bei weiteren Besuchen hatte ich mir also immer vom ersten bis zum letzten Tag ein Auto geliehen – auch wenn das oft einen schmerzlichen Teil meines Reisebudgets gefressen hat: Miete, Sprit, Parkgebühren…  

Markiert in: Mietwagen MyCiti
Aufrufe: 1877
Bewerte diesen Beitrag:
0

Veröffentlicht von am in Gut zu wissen
Kostenloser Shuttle Bus zum Tafelberg

Mit dem öffentlichen Verkehrsnetz MyCiti zum Tafelberg. Es gibt viele Möglichkeiten zur unteren Station der Tafelberg-Seilbahn zu gelangen. Die Mehrheit der Kapstadt Urlauber entschiedet sich häufig mit dem eigenen Auto dort hoch zu fahren. Was bis zu einem gewissen Kontingent an Autos auch problemlos machbar ist. Allerdings kann es sein, dass, gerade in der Hochsaison, man keinen Parkplatz in der Nähe findet und bis zu einem Kilometer oder weiter, evtl. auch bergauf, zur Seilbahn gehen muss.

Markiert in: Hilfreiche Tipps Touren
Aufrufe: 2339
Bewerte diesen Beitrag:
Pack die Vuvuzela ein - im Stadion in Kapstadt

Heute Abend gehts ins Stadion. Ich muss nur noch herausfinden, wo mein Sohnemann unsere Vuvuzela versteckt hat. "Schatz, hast du die Vuvuzela gesehen? Wir müssen los." Schließlich finde ich sie neben seinem Lego. Jetzt aber los. Zum Stadion sind es knapp 10 Kilometer.

Aufrufe: 1324
Bewerte diesen Beitrag:
0

Veröffentlicht von am in Gut zu wissen
Lange Nacht der Galerien

Das Tolle an Kapstadt ist, dass die Stadt so unglaublich vielfältig ist: für jeden Geschmack ist etwas dabei! Wandern, Schwimmen, Shoppen… und eben auch Kunst! Und am ersten Donnerstag jeden Monats findet die lange Nacht der Galerien statt. An dem Tag bleiben die Galerien und auch viele Geschäfte länger geöffnet als sonst, offiziell geht die Veranstaltung bis 21 Uhr, ich habe aber gelernt, dass Uhrzeiten nicht so genau genommen werden sollten und die Veranstaltung eben endet, wenn sie endet, also meist später. ;-) Zunächst habe ich von der Veranstaltung immer nur was mitgekriegt, weil mein Freund an den Abenden besonders spät nach Hause kommt und länger als sonst arbeiten muss. Selbst war ich noch nie an dem besagten ersten Donnerstag des Monats in Kapstadt und kannte es daher nur von Erzählungen. Es wurde also Zeit, mir selbst ein Bild davon zu machen – auch wenn ich eigentlich kein großer Fan von Galerien und Ausstellungen bin. Kunst im Ausland finde ich dann doch immer noch spannender, als Kunst zuhause in Deutschland. Wer sowieso auf Kunst steht, sollte sich dieses Event wohl auf keinen Fall entgehen lassen! Bevor wir losziehen, informiere ich mich im Internet über das aktuelle Programm (www.first-thursdays.co.za) und die teilnehmenden Galerien und Geschäfte. Ich bin überrascht über die knapp 50 Teilnehmer und ihre verschiedenen Angebote. Neben klassischen Ausstellungen gibt es auch Märkte, auf denen Künstler ihre Ware verkaufen, oder Filmvorführungen, zum Beispiel im Pepper Club Hotel. Und natürlich jede Menge Essen, Wein und Live Musik, so wie es die Südafrikaner gerne haben! Wir starten unseren Abend in der Church Street, wo sich einige Galerien aneinander reihen. Bei unserem ersten Stopp, Smith Studio Gallery, nehmen wir uns auch gleich das Programmheft inklusive übersichtlicher Karte mit. Hier stehen nochmal alle aktuellen Ausstellungen und Veranstaltungen aufgelistet und die Karte zeigt übersichtlich, wo welcher Teilnehmer zu finden ist.  

Markiert in: FirstThursdays Galerien
Aufrufe: 976
Bewerte diesen Beitrag:
0

Veröffentlicht von am in Dinge, die man in Kapstadt tun sollte, wenn...
Mzolis - Grillen im Township

Es ist 12 Uhr, als wir in Gugulethu ankommen, einem Township knapp 15 Kilometer östlich von Kapstadts Zentrum. Auch die Townships gehören zu Kapstadts Stadtbild, ebenso wie der Strand des Atlantiks und die luxuriöse Promenade Camps Bays. Sie liegen so nah an dem Highway, dass man sie auch gar nicht übersehen kann. In den meisten Townships reiht sich ein Wellblechhaus ans andere. Gugulethu zählt zu den „besseren" Townships, in welchem die meisten Menschen in Häusern aus Beton leben. Und so fahren wir durch Gugulethu, zu dem Haus, das hier bekannt ist wie kein zweites.

Aufrufe: 1724
Bewerte diesen Beitrag:
Eintauchen in die südafrikanische Geschichte – ein Besuch auf Robben Island

Wenn ich an Südafrika denke, denke ich unweigerlich auch an Nelson Mandela und die Geschichte des Landes, welche ja noch vergleichsweise jung ist. Und wenn ich an Nelson Mandela denke, denke ich automatisch an auch Robben Island – die Gefängnisinsel, auf der er 18 Jahre seiner 27-jährigen Haft verbracht hat. Die Insel ist heute ein Museum, welches in einem Halbtages-Trip von Kapstadt aus besucht werden kann. Die Fähre, eher ein Katamaran, zur Insel fährt mehrmals täglich an der Waterfront ab und bereits die Überfahrt lohnt sich – der Blick auf Kapstadt und den Tafelberg ist wunderschön.  

Aufrufe: 1270
Bewerte diesen Beitrag:
0
Silvester 2015/16 in Kapstadt, gute Tipps für einen schönen New Years Eve

Kaum zu glauben, aber das Jahr 2016 steht schon so gut wie vor der Tür! Hast du schon eine Idee wo du Silvester 2016 in Kapstadt feiern wirst? Wenn nicht, keine Sorge, wir haben hier ein paar Tipps für den New Year's Eve in der Mother City. Übrigens, da das Wetter zu dieser Jahreszeit recht angenehm warm und sonnig ist, darfst du auch deinen Wintermantel, Schal und Handschuhe zuhause im kalten Deutschland lassen ;) 

Aufrufe: 1608
Bewerte diesen Beitrag:
0
Whale Watching und Monkey Town - ein tierischer Ausflug am Kap

"Guck mal, ich kann von hier aus schon die Affen sehen. Der eine springt da in seinem Käfig von Baum zu Baum!" Wir machen heute einen Tagesausflug mit meinem Freund Marc, der uns mit Frau und Sohnemann aus Deutschland besucht. Auf dem Urlaubsplan für heute stehen Affen und Wale. Ein tierischer Ausflug!

Aufrufe: 1328
Bewerte diesen Beitrag:
0
The world’s most beautiful marathon – und die Vorbereitungen dafür

Ich bin eine begeisterte Läuferin, noch nicht immer, aber seit ein paar Jahren komme ich nicht lange ohne einen guten Lauf aus. Das gilt auch in Kapstadt und einige Monate vor einer meiner letzten Reisen dorthin bin ich über die Website des Two Oceans Halbmarathons gestolpert, welcher zufällig während meines Aufenthaltes stattfinden sollte. Der Lauf ist immer am Osterwochenende und bereits im November beginnen die Anmeldungen – aber eine Reise nach Kapstadt bucht und plant man ja auch meist etwas im Voraus! Am ersten Tag des Anmeldezeitraums musste ich ernüchternd feststellen, dass die 11.000 Startplätze in Windeseile ausgebucht waren und ich leider leer ausgegangen bin. Doch, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg! Denn es gibt mehrere gemeinnützige Organisationen, welche Startplätze anbieten, wenn man dafür einen gewissen Betrag an Spenden für die Organisation aufbringt.

Aufrufe: 880
Bewerte diesen Beitrag:
0
Hubschrauber Rundflug über Kapstadt - Highlights der Küstenstadt aus der Vogelperspektive!

Zum Abschluss unserer dreiwöchigen Kapstadt/Südafrika Reise wollten wir uns noch mal was besonderes gönnen, einen Rundflug mit dem Helikopter. Wer schon mal in Kapstadt war und an der V & A Waterfront die aufsteigenden Helikopter gesehen hat, hat wahrscheinlich auch schon mal mit dem Gedanken gespielt eine Tour zu buchen. Naja, und wie oft hat man schon die Möglichkeit diese tolle Stadt aus luftiger Höhe zu sehen. Kurzum, Tour wurde gebucht… 

Markiert in: Ausflug Touren
Aufrufe: 1146
Bewerte diesen Beitrag:
0
Zurück zum Anfang