Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Der CBD ist der Kern Kapstadts. Mit seinen zahlreichen Bürogebäuden, Geschäften, Hotels, Museen, Restaurants, Märkten, Bars, Clubs ist dieser wohl der lebende Mittelpunkt Kapstadts. Neben der berühmten Long Street, dem tollen Green Market Square und dem Flower Market, der historischen Adderley Street, befindet sich hier der Hauptbahnhof, die Grand Parade sowie das Parlament. Im CBD ist immer was los und ein Bummel durch die belebten Straßen lohnt sich allemal. Hier bekommt man wohl am ehesten das Gefühl sich in Afrika zu befinden.


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Gardens ist einer der beliebtesten Stadtteile zum Wohnen und liegt in Fußnähe zur Innenstadt. Es wurde nach den Company´s Gardens benannt. Zum Einkaufen bietet sich das Gardens Center optimal an. Es beinhaltet einen Woolworth, Pick´n Pay sowie diverse andere Läden. Außerdem gibt es viele tolle Bars, Restaurants, Hotels und Museen sowie eine zentrale MyCiti Haltestelle "Gardens". Durch die vielen jungen Leute und die grüne Umgebung ist Gardens einer der populärsten Stadtteile Kapstadts.


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Der Stadtteil, direkt am Fuße des Lions Head und Signal Hill, ist mitten im City Bowl Kapstadts gelegen. Tamboerskloof grenzt an die Stadtteile Gardens und Bo Kaap. Hier befindet sich unter anderem die Deutsche Schule Kapstadts und die deutsche Dinkel Bäckerei. Außerdem verläuft die Straße zum Tafelberg, die Kloof Nek Road, hier durch. Der Anfang des beliebten Stadtteils macht die noch beliebtere Kloof Street mit ihren zahlreichen hippen Bars und Restaurants. Hier kann man sich definitiv wohl fühlen!

Zurück zum Anfang