Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Das Alfred Basin an der V&A Waterfront ist der original Teil des historischen Hafens von Kapstadt. Den Grundstein für das Alfred Basin wurde von Prinz Alfred, dem zweiten Sohn von Queen Victoria, im Jahre 1860 gelegt. Die offizielle Eröffnung des Alfred Basin fand im Jahre 1870, nach einer Bauzeit von 10 Jahren, ebenfalls durch den Namensgeber Prinz Alfred, statt. Das Alfred Basin wird heute von kleineren Fischer- sowie Tourschiffen genutzt und gehört nun zur Victoria und Alfred Waterfront.


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Bei der Alfred Mall handelt es sich um eine kleine, aber feine Einkaufspassage im Victoria und Alfred Hotel an der V&A Waterfront in Kapstadt. Die Einkaufspassage befindet sich im Erdgeschoss des Hotels und verfügt über Bekleidungsgeschäfte, Schmuck- und Juwelierläden sowie Souvenir- und typische Made-in-Afrika-Shops.


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Die Clock Tower Mall befindet sich direkt neben dem historischen Clock Tower sowie dem Robben Island Museum an der V&A Waterfront. Die zweistöckige Einkaufspassage verfügt über eine kleine Anzahl von Einkaufsmöglichkeiten, wie z. B. Souvenir-, Made in Africa-Shops, Bekleidungsgeschäften sowie einem Café und Bistro.



Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Der im Jahre 1882 im gotischen Stil (Gothic-style) erbaute Clock Tower an der Victoria und Alfred Waterfront ist eine Ikone am Hafen von Kapstadt. Durch seine rote Farbe (derzeit Gelb!), übrigens ziemlich genau der gleichen roten Farbe wie nach der Erbauung 1882 und den im gotischen Stil gestalteten Fenstern, ist der Clock Tower an der V&A Waterfront nicht zu übersehen! Nicht zu vergessen die damals aus Edinburgh in England importierte Uhr auf dem Dach des Clock Towers, die dem Turm seinen Namen gab. Früher wurde der Clock Tower als Büro für die Kapitäne genutzt. Direkt neben dem Clock Tower befindet sich der Nelson Mandela Gateway, der auch der Startpunkt für die Schiffe nach Robben Island ist.



Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Der Food Market an der V&A Waterfront ist ein richtig kleiner Genusstempel! Sobald man das rote Backsteinhaus direkt neben dem Victoria & Alfred Hotel betreten hat, wird man schon vom Geruch frisch zubereiteter lokaler und internationaler Speisen, Säfte, leckerer Süßspeisen, geerntetem Obst und Gemüse sowie zahlreicher Gewürze in Empfang genommen. Es macht richtig Spaß durch die kleinen Gassen zu spazieren und zu erkunden was es an den Ständen alles gibt. Sei es was zum Essen oder Trinken, frische Blumen oder typisch Afrikanische Handwerkskunst, der Food Market bietet viele tolle Sachen! Wer möchte, kann sich sein gekauftes Essen einpacken lassen oder im Essensbereich, wo sich auch eine Bar befindet, direkt vor Ort genießen - bei schönem Wetter ist der Außenbereich mit Blick auf den Hafen nur zu empfehlen!


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

London hat eins, Las Vegas hat eins, da darf ein Riesenrad in Kapstadt natürlich nicht fehlen! Zwar kann das Hisense Wheel of Excellence, bzgl. Höhe, mit den großen Riesenrädern dieser Welt nicht mithalten, aber auch das Riesenrad Kapstadts, welches sich direkt an der V&A Waterfront befindet, hat seinen Charme. Bei einer Höhe von maximal 40 Metern haben Gäste einen sehr schönen Blick über die bekannte Victoria und Alfred Waterfront, den Arbeiterhafen, das Stadtzentrum und natürlich auf den Tafelberg. Alle Gondeln sind klimatisiert, damit ist auch im Hochsommer eine angenehme 10-14-minütige Fahrt garantiert.



Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Das Two Oceans Aquarium an der Victoria und Alfred Waterfront wurde am 13. November 1995 eröffnet und ist eine tolle Attraktion für Groß und Klein in Kapstadt, nicht nur bei schlechtem Wetter! Das Aquarium zeigt eine Vielzahl der verschiedensten Fischarten aus dem Atlantischen und Indischen Ozean auf insgesamt drei Stockwerken, wie zum Beispiel: Haie, Rochen, Pinguine, Robben, Krebse, Quallen, Schnecken, Muscheln, Anemonen, Frösche und Schlangen. Natürlich verfügt das Aquarium auch über einen speziellen Kinderbereich, wo Kinder spielerisch mehr über die vorhandene Unterwasserwelt lernen können. Derzeit (Stand Oktober 2014) findet im Übrigen eine Erweiterung des Aquariums statt!


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Der Nobel Square mit Figuren der vier bekannten Nobelpreisträger Albert Luthuli, Desmond Tutu, F.W. De Klerk und Nelson Mandela befindet sich an der schönen Victoria und Alfred Waterfront in Kapstadt! Nach einer Idee von Ebrahim Rasool (Premier vom Western Cape) und Marthinus van Schalkwyk (ehemaliger Premier) aus dem Jahre 2002, wurde der Nobel Square, nach einer Bauzeit von ca. 6 Monaten, am 1. Dezember 2005 bei einer feierlichen Zeremonie an der V&A Waterfront eingeweiht. Die von Claudette Schreuders erstellten Bronzefiguren der vier Nobelpreisträger Südafrikas sind um wenige Zentimeter größer als ihre menschlichen Vorbilder. Sie sind auf einer Granitempore, in Form eines Halbmondes, auf dem mehr als 380 qm großen Square, aufgestellt. Als Hintergrund dient hier das Wahrzeichen Kapstadts, der einmalige Tafelberg! Wenige Meter von den Skulpturen der vier Nobelpreisträger entfernt, befindet sich eine weitere Bronzeskulptur, die „Peace and Democracy“ (Frieden und Demokratie), erstellt von Noria Mabasa. Das „Peace and Democracy“ Bronzekunstwerk zentral auf dem Platz, würdigt Frauen und Kinder und deren Beteiligung am Demokratie- und Friedensprozess.


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Wer gerne ins Kino geht, der hat auch in Kapstadt die Möglichkeit dazu! Die NuMetro Kinos sind eine gelungene Abwechslung oder auch eine gute Schlechtwetter-Ausweichlösung für die Nachmittags- oder Abendgestaltung im Urlaubsparadies Kapstadt. Zu finden sind die NuMetro Kino einmal zentral an der V&A Waterfront in der Victoria Alfred Mall, Adderley Street Theater und etwas außerhalb in der Canal Walk Einkaufspassage sowie dem GrandWest Casino. Die Kinos verfügen über die neuste Technik und sind teilweise auch mit Lounge-Kinos ausgestattet. Sprich, statt dem normalen Kinositz gibt es die Möglichkeit Filme in großen, aber vor allem auch bequemen Loungesesseln oder Loungesofas anzuschauen. Bitte für die Kino-Loungeplätze vorab an der Kasse nachfragen, ob diese Option für den ausgewählten Film zur Verfügung steht! Preislich ist ein Loungesitz zwar teurer (ca. 2 €) als ein normaler Kinositz, aber der Aufpreis ist es dem einen oder anderen großgewachsenen Kinobesucher vielleicht doch wert ;)



Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Das Robinson Dry Dock im Alfred Basin an der Victoria & Alfred Waterfront ist das älteste Dry Dock (deutsch: Trockendock) der Welt. Seit 1882 bis heute wird es für Arbeiten an Schiffen genutzt. Den Grundstein für das Robinson Trockendock an der V&A Waterfront legte Prinz Alfred, der zweite Sohn von Queen Victoria.


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Das 1924 eröffnete Getreidesilo an der Victoria und Alfred Waterfront wird dem einen oder anderen Besucher Kapstadts bereits aufgefallen sein, denn das große gelbe Gebäude, was sich unweit vom bekannten Clock Tower befindet, ist kaum zu übersehen. Seit seiner Schließung im Jahre 2001 wird das historische und denkmalgeschützte Gebäude nicht mehr genutzt. Das wird sich aber schon bald ändern! Denn das Old Silo bekommt eine neue Aufgabe und wird die Location für das neugeplante „Museum of Contemporary African Art“ werden. Auf mehr als 9.500 qm und über 9 Etagen verteilt, werden ca. 80 Ausstellungen für jedermann zu sehen sein. Als weiteres Highlight ist ein Skulpturengarten auf dem Dach des alten Getreidesilos geplant. Jeder, der das Gebäude kennt, kann sich wohl schon vorstellen was für eine tolle Aussicht man von dort aus haben wird – auf den neuen Meilenstein Kapstadts darf man wirklich sehr gespannt sein!


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Wer an der Victoria & Alfred Waterfront oder auch der „V&A Waterfront“ eine Touristinformation sucht, der hat eine Anlaufstellen! Die Information in der Nähe des Ferrymans Restaurants. In dem Informationsgebäude wird man von Einheimischen, die im Übrigen auch „Capetonians“ genannt werden, professionell und informativ über die vorhandenen Möglichkeiten in der Stadt sowie im Umland beraten. Das beinhaltet Informationen zu aktuellen Veranstaltungen, den besten Restaurants und Shoppingmöglichkeiten. Wer auf der Suche nach Broschüren, Prospekten und Wanderkarten sowie Beratung plus Buchung von Touren ist, der ist ebenfalls richtig!



Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Das Victoria Wharf Shopping Centre ist, mit mehr als 350 Shops auf zwei Stockwerken, die größte Einkaufspassage an der Victoria und Alfred Waterfront in Kapstadt. Die Einkaufspassage bietet eine Vielzahl unterschiedlichster Fachgeschäfte, z.B. für Elektronik, Lebensmittel, Musik, Autos, Souvenirs, Wohnen und Leben, Mobiltelefone, Bücher, Bekleidung der verschiedensten internationalen Marken sowie Banken, Geldautomaten, Wechselstuben, Frisöre und Beauty Salons. Außerdem findet man zahlreiche Bistros, Cafés, internationale Restaurants und einen großen Food Court (Essensecke). Die meisten Restaurants der V&A Shopping Mall verfügen über einen sehr schönen Außenbereich mit Blick auf den Hafen, da schmeckt das Essen gleich noch besser! Vor dem Haupteingang befindet sich eine kleine Open Air Bühne auf der, je nach Veranstaltung, kostenloses Entertainment geboten wird. Für die Kleinen gibt es, ebenfalls beim Haupteingang und teilweise sogar mit Betreuung, ein Spielplatz mit Rutschen, einer Auswahl an Spielmöglichkeiten sowie Kinderschminken. Die Victoria und Alfred Mall ist definitiv einen Besuch wert! Und ehrlich gesagt, kommt man um einen Besuch wohl nicht rum, da die V&A Waterfront einfach zu viel bietet ;)


Weiterempfehlungen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Kartenansicht
MAP

Fehler gefunden?
Korrektur senden!
 

Die im Oktober 2014 neu eröffnete Watershed-Halle liegt an der V&A Waterfront, direkt neben dem Two Oceans Aquarium und dem Food Market. Die neu gebaute Watershed-Halle ersetzt die ehemaligen "Blue and Red Shed Craft Market" Hallen und ist Standort eines täglich stattfindenden Hallenmarktes. Auf dem Markt werden Keramikprodukte, Glasskulpturen, Holzarbeiten, Möbel sowie Bekleidung wie Mützen, Hüte, traditionelle Kleider und Souvenirs, Schmuck und typisch afrikanische Artikel einer Vielzahl lokaler Händler und Designer angeboten. Wer während der Shoppingtour Hunger bekommt, kann den naheliegenden Food Market besuchen. Je nach Event ist die überdachte Halle auch Austragungsort von Veranstaltungen in Kapstadt.

Zurück zum Anfang